Drucken

Beschreibung


Die Tellington-TTouch Methode beinhaltet 4 Grundelemente, welche von der weltweit anerkannten Tierexpertin Linda Tellington-Jones entwickelt wurde. Dank Lindas Schwester Robyn Hood wurden die einzelnen TTouches systematisch erfasst und zu einer Methode zusammengefasst. Sie werden von vielen Lehrern/Lehrerinnen auf allen fünf Kontinenten für alle Lebewesen angewendet. Das doppelte T in TTouch steht für das englische Wort „Trust“ , das „Vertrauen“ bedeutet.

Die 4 Bestandteile der Tellington-Arbeit

Den Tellington-TTouch -
die für den TTouch genutzten Eineinviertel-Kreise bringen Blutdruck, Herz-und Atemfrequenz messbar in Balance und harmonisieren die Gehirnwellen während einer TTouch-Behandlung.

Der Lernparcour - fördert die Konzentration.
Die speziellen Führweisen der Tellington TTouch-Methode verhelfen den Hunden sehr schnell in ihre Balance und schaffen dadurch eine verbesserte Leinenführigkeit.

Die Körperbandagen -
verbessern das Körpergefühl und verhelfen zu einem regelmässigen Gangbild und mehr Balance.

Visualisierungen - Veränderungen möglich machen.

Ich freue mich Sie und Ihre Fellnase kennen zulernen!
www.fellnasen-im-gleichgewicht.ch
Tellington TTouch für Kleintiere

Das Schweizer Tierportal für Tiervermittlungen aus dem Tierschutz seit 2002

Tieronline ist das Tierportal, welches sich zur Aufgabe gemacht hat, Tierheime und Tierschutzorganisationen zu unterstützen.

Tieronline wird ehrenamtlich betrieben und gehört zum Verein Tierschutz Helfer.

Tierschutz Spenden
Powerd by Webuniverse
tieronline.ch übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Inserate.