Drucken

Beschreibung

Herkunft:
Ausland Tierschutz
Herkunftsland:
Spanien
Land wo das Tier aktuell ist:
Spanien
Aktueller Aufenthaltsort:
Tierheim
Geschlecht:
weiblich
Kastriert:
nein
Geboren am (Jg.):
geb. ca. 03/2020
Rasse:
Hauskatze
Fellart:
Kurzhaar
Gebühr:
230,00 €

Eine mutige, kleine Katze sucht die Geborgenheit eines wirklichen Zuhauses

LUNA, Daka, Estela und Drolkar sind 4 Schwestern, die aufgrund eines Hinweises einer unserer ehrenamtlichen Helferinnen zu uns kamen. Eine Frau hielt in ihrer Wohnung zahlreiche Katzen, allesamt aus verschiedenen Umständen gerettet und versorgte diese so gut wie möglich. Alles lief gut, bis die Nachbarn anfingen, sich zu beschweren, und sie musste aus verschiedenen Gründen ihr Zuhause verlassen, so dass sie keine andere Wahl hatte, als alle Tiere auszugeben, um sicherzustellen, dass sie eine gute Zukunft haben und nicht in das harte Leben auf der Straße zurückkehren mussten.

Wir haben uns um diese vier Geschwister gekümmert, die in Pflegefamilien waren, bis sie alle Impfungen hatten. Luna ist eine sehr nette und gesellige Katze, sie liebt es, mit Menschen zusammen um zu sein, wenn sie die Freiwilligen sieht, bleibt sie stehen, um auf ihren Füßen zu laufen und sich zu reiben, um Ihre Aufmerksamkeit zu bekommen und um gestreichelt und verwöhnt zu werden.

Gegenüber Fremden ist sie etwas schüchtern, aber das ist nichts, was sich nicht mit ein wenig Zeit, ein paar netten Worten oder ein paar Leckereien lösen ließe. In unangenehmen Situationen wie beim Tierarzt ist ihr Verhalten jedoch vorbildlich. Sie ertragen geduldig den Moment der Impfung oder Untersuchung ohne böse Geste. Außerdem versteht sie sich gut mit anderen Katzen. Sie interagiert mit allen und respektiert diejenigen, die keinen Kontakt mit ihr haben wollen. Sie ist es perfekt gewohnt, Raum, Essen und Bett mit allen zu teilen. Wir wissen nicht, wie sie auf Hunde reagiert, aber wenn ihre zukünftige Familie diese Information benötigt, kann dies getestet werden.

Wir glauben, dass sie sehr gut mit Kindern umgehen kann, sie ist eine aktive und verspielte Katze mit einem netten und freundlichen Charakter gegenüber jedermann, so dass sie zweifellos die perfekte Spielkameradin für die Kleinen im Haus sein wird.

Luna ist eine junge Katze, sie ist sehr entdeckungsfreudig und hat viel Energie, Kratzbäume, Pappkartons, Bälle und Spielzeugmäuse sind Dinge, die ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen und sie für lange Zeit unterhalten. Sie liebt es auch, mit ihren Artgenossen zu spielen und genießt es, mit anderen Katzen zu interagieren und Zeit mit ihnen zu teilen.

Luna ist eine sehr dankbare Katze. Sie braucht keinen großen Luxus, ein einfacher Flaschenkorken macht sie ungemein glücklich. Bei Menschen auf dem Schoß zu sitzen, zu schnurren und ein bequemes Bett zu genießen, sind ebenfalls Dinge, die sie gerne tut. Nassfutter liebt sie auch. Sie fordert uns lautstark auf, ihr auch einen Napf hinzustellen.

Sie kann von Menschen adoptiert werden, die Erfahrung mit Katzen haben oder auch von Katzenanfängern. Ihr süßer Charakter macht sie zu einer sehr einfach zu handhabenden Katze, die ein friedliches und positives Zusammenleben bringt. Ältere Menschen sind nicht geeignet, weil sie zu viel Energie hat. Sie braucht jemanden, der sie animiert und Zeit spendet. Damit Luna in ihr neues Zuhause ziehen kann, muss es mindestens eine weitere Katze geben, die gesellig ist, denn für Luna wäre ein Leben ohne eine weitere Katze, mit der sie Zeit und Spiele teilt, sehr traurig.

Derzeit genießt sie die geschützte Außenterrasse des Tierheims. Wenn Ihre zukünftige Familie also eine Terrasse oder einen Balkon hätte, auf der sie sich sonnen und frische Luft genießen könnte, wäre sie unserer Meinung nach sehr glücklich. Sie ist eine Katze, die perfekt daran gewöhnt ist, Zeit allein im Haus zu verbringen, und die vom ersten Tag an die Katzentoilette benutzt.

Sie ist die ideale Katze, um Freude und Leben in das neue Zuhause zu bringen und vor allem, um all die Liebe zu geben, die sie in sich trägt.

Luna ist in FeLV und FIV negativ und wird gechipt, geimpft und kastriert übergeben.

Aufenthalt: Tierheim in Albolote, Spanien

Informationen zum Tierheim Albolote:
Albolote ist eine Kleinstadt in Spanien, auf dem andalusischen Festland. Täglich werden hier ca. 150 Hunde und ca. 100 Katzen versorgt. In Albolote wird nicht getötet!

Wir sind eine private Tierschutzorganisation und deshalb angewiesen auf Spenden. Es gibt nur eine fest angestellte Mitarbeiterin, alle anderen Helfer sind ehrenamtlich im Tierheim tätig. Alle zusammen stecken viel Zeit, Engagement und Liebe in das „Projekt Albolote“. Wir arrangieren Tierheimfeste in der Stadt, klären über Kastrationen auf, besuchen mit den Hunden Altenheime, Kindergärten usw. und informieren über Tierschutz ganz allgemein. Es soll sich auch langfristig etwas ändern in Spanien!

Bei der Mühe, die sich wirklich ALLE geben, ist Albolote trotzdem kein schöner Ort für unsere Schützlinge. Eigentlich immer voll besetzt, laut, eng. Es gibt viele Zwingeranlagen und zwei sehr beengte Katzenbereiche. Wegen der vielen Tiere haben unsere Hunde nur täglich zwei Stunden Freilauf, während ihre Zwinger gereinigt werden. Zum Teil müssen wir sogar die Waschküche und Vorratsräume belegen, wenn das Tierheim mal wieder aus allen Nähten platzt, was in letzter Zeit eigentlich ständig der Fall ist.

Also bestenfalls ein Dach über dem Kopf und Versorgung, mehr können wir nicht bieten. Ein Tierheim eben - aber ganz sicher kein Zuhause und kein Ort, an dem irgendein Tier sein Leben verbringen sollte! Die meisten unserer Schützlinge haben nur eine Chance (auch aufgrund der schlechten wirtschaftlichen Lage und der hohen Arbeitslosigkeit in Spanien), wenn sie ins europäische Ausland vermittelt werden können. Hierzulande finden sich immer weniger Menschen, die einen Hund oder eine Katze adoptieren können/möchten.

Ohne Vermittlungen ist dauerhaft kein Tierschutz möglich. Deshalb arbeiten ALLE Helfer und Helferinnen in Spanien und Deutschland Hand in Hand zusammen um die Hunde und Katzen DIREKT aus dem Tierheim in ein schönes Zuhause vermitteln zu können.
LUNA, w., Hauskatze, geb. 03/2020LUNA, w., Hauskatze, geb. 03/2020LUNA, w., Hauskatze, geb. 03/2020LUNA, w., Hauskatze, geb. 03/2020LUNA, w., Hauskatze, geb. 03/2020LUNA, w., Hauskatze, geb. 03/2020

Das Schweizer Tierportal für Tiervermittlungen aus dem Tierschutz seit 2002

Tieronline ist das Tierportal, welches sich zur Aufgabe gemacht hat, Tierheime und Tierschutzorganisationen zu unterstützen.

Tieronline wird ehrenamtlich betrieben.

Powerd by Webuniverse
tieronline.ch übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Inserate.