Tierinserate für Tiere aus dem Tierschutz

QUALIPET
Drucken

Gnadenplatz für Oma Lola ca. 13 Jahre alt z. Zt in Ungarn

Beschreibung

Herkunftsland:
Ungarn
Land wo das Tier aktuell ist:
Ungarn
Aktueller Aufenthaltsort:
Tierheim
Geschlecht:
weiblich
Kastriert:
ja
Geboren am (Jg.):
ca. 2006
Rasse:
Mix
Grösse:
mittel
Preis:
150€

Name: Lola
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Alter: ca. 13 Jahre alt
Größe in cm: ca 45 cm
Aufenthaltsort: Ungarn / Karcag
Aufnahmedatum: Juni 2018
Adoptionsstatus: vermittelbar
Darf reisen nach: Deutschland, Schweiz

Update: Leider keine einzige Anfrage seit der Einstellung im Juni 2018 :(

Meine Geschichte
Gnadenplatz für „Omi Lola“ gesucht, – sie hat ihr ganzes Leben im Tierheim verbracht, wer gibt dieser süßen Hündin die Chance, ihren Lebensabend in einem eigenen Zuhause mit lieben Menschen zu verbringen?
Lola ist eine ganz liebe ruhige Hündin, vielleicht wurde sie deshalb bis jetzt immer übersehen? Seit ihrem ersten Lebensjahr sitzt sie im Tierheim Karcag! Wir möchten das unbedingt ändern!
Lola ist mittelgroß, eine sanft, mit ernsthaftem und manchmal traurigem Wesen. Sie hatte bis vor kurzem wenigstens immer einen Partner in ihrem Käfig, jetzt ist auch der Letzte adoptiert worden und man hat beschlossen, dass sie zu alt ist, um sich an einen neuen Gefährten zu gewöhnen, so bleibt sie einfach ganz alleine.
Lola ist an manchen Tagen so traurig, dass sie nicht einmal aus ihrem Käfig heraus kommt. An ihren guten Tagen tut sie das aber gerne! Sie kann entspannt an der Leine laufen und liebt es, wenn sich jemand um sie kümmert, sie streichelt oder durchknuddelt, – dann lächelt sie ein bisschen!
So ein trauriges Leben geht an einem Hund nicht spurlos vorüber. Lola hat eine Hautkrankheit, bitte bei Interesse nochmal nach Details fragen! Es ist aber bekannt, dass Hunde mit Hautproblemen reagieren, wenn sie unglücklich, gestresst oder überfordert sind. Wir denken, dass Lola ganz gesund werden kann, wenn sie in ein ruhiges liebevolles Zuhause kommt und tierärztlich betreut wird.
Lola würde sich besonders wohl fühlen in einem stressarmen Zuhause, vielleicht bei älteren Menschen. Ein Tagesrhythmus, an dem sie sich orientieren kann, viele Streicheleinheiten, ein warmes Körbchen und gutes Futter, – das wäre der Traum für Lola. Ihr ganzes langes Warten hätte sich dann gelohnt!
Lola verträgt sich gut mit anderen Hunden, ein vorhandener ruhiger Hund ist kein Problem für sie! Aber auch, endlich einmal, Menschen ganz für sich alleine zu haben, würde die liebe Maus genießen.
Ein sehr lebhaftes Zuhause mit viel Trubel, Kindern und Besuchern ist für sie nicht geeignet.
Welcher liebe Mensch sucht eine sanfte Gefährtin, die er unendlich glücklich machen kann und die dankbar ihre Freude teilen und zeigen wird?

Lola reist kastriert, geimpft, mit Identifikationschip und EU-Heimtierausweis.

Bitte geben Sie bei er Kontaktaufnahme außer Ihrer E-Mail Adresse auch Ihre Telefonnummer mit an , damit wir Sie besser kontaktieren können .

Vielen lieben Dank.

Die Schutzgebühr beträgt 150 € inclusive. Transportkosten und Umsatzsteuer .
Danke das Sie einen Hund ein neues Zuhause schenken

Allgemeines

Wir sind ein Team von Tierschützern, die sich zu einem Verein zusammengeschlossen haben um sich ehrenamtlich für Straßenhunde - überwiegend in Osteuropa - einzusetzen. Wir arbeiten zusammen Partnerstationen in Ungarn und Griechenland. Und unterstützen diese mit Futter- und Medikamentenspenden. Wir organisieren und sammeln Spenden für diverse Projekte vor Ort, wie zum Beispiel die Reparatur eines maroden Gebäudedaches, der Bau eines Katzengeheges oder eines Wildgeheges.

Projekte führen wir in enger Zusammenarbeit mit den Tierschützern und den Behörden in Ungarn durch. Ganz besonders am Herzen liegt uns das Dauerprojekt „Kastration“, bei dem wir der verarmten Bevölkerung vor Ort zweimal im Jahr ermöglichen ihre Tiere kostenfrei kastrieren zu lassen.

Futter, sowie Sachspenden oder/und Paten für die Schützlinge in den Stationen sind herzlich willkommen. Nur so können wir die Tiere artgerecht halten und aufwendigere tierärztliche Versorgung finanzieren. Besonders die alten, behinderten oder aus anderen Gründen nicht vermittelbaren Hunde brauchen ihre Hilfe in Form einer Tierpatenschaft.

Kompetente Pflegestellen sind ein wichtiger Schritt ins neue Leben. Für viele Fellnasen ist es eine ganz neue Erfahrung in einem Haus mit Menschen zu leben. Der Hund wird sozialisiert, lernt das 1x1 des Miteinanders und, ganz wichtig, erfährt Zuneigung und Fürsorge von Menschenhand. Hilfsbereite Hundefreunde, die ihr Haus und ihr Herz vorübergehend für eine notleidende Fellnase öffnen, werden immer gesucht!

Bei der Vermittlung ist uns wichtig, dass die Tiere ein Zuhause finden, in dem sie mit Liebe und Fürsorge empfangen werden. Durch aufwändige Vor- und Nachkontrollen prüfen wir, ob eine artgerechte Haltung gewährleistet ist und lehnen auch Interessentengesuche ab oder schlagen einen anderen Hund vor, wenn die Lebensumstände, Möglichkeiten und Erwartungen des Adoptanten in spe nicht mit den Bedürfnissen unseres Schützlings übereinstimmen.

Jeder Hund außer Welpen, reisen kastriert, vollumfänglich geimpft, entwurmt und mit einem Identifikationschip versehen, sowie mit einem EU-Heimtierausweis ausgestattet in unserem mit Klimaanlage versehenem Tiertransporter. Selbstverständlich besitzen wir alle Genehmigungen von Seiten der deutschen Veterinärämter.

Dank der Unterstützung durch großzügige SpenderInnen und mit Hilfe unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter, die sich mit Herzensblut für die Straßenhunde einsetzen, arbeiten wir 365 Tage im Jahr daran die Verhältnisse vor Ort zu verbessern und den notleidenden Tieren zu helfen.
Bitte besuchen sie uns auf unserer Homepage
www.paradies-fuer-tiere.de oder besuchen Sie uns auf Facebook
https://de.de. Facebook.com/Paradies für Tiere.
Gnadenplatz für Oma Lola ca. 13 Jahre alt z. Zt in UngarnGnadenplatz für Oma Lola ca. 13 Jahre alt z. Zt in UngarnGnadenplatz für Oma Lola ca. 13 Jahre alt z. Zt in UngarnGnadenplatz für Oma Lola ca. 13 Jahre alt z. Zt in UngarnGnadenplatz für Oma Lola ca. 13 Jahre alt z. Zt in UngarnGnadenplatz für Oma Lola ca. 13 Jahre alt z. Zt in Ungarn

Login