Drucken

Beschreibung

Herkunft:
Ausland Tierschutz
Herkunftsland:
Rumänien
Land wo das Tier aktuell ist:
Rumänien
Aktueller Aufenthaltsort:
Tierheim
Geschlecht:
männlich
Kastriert:
ja
Geboren am (Jg.):
03/2020
Rasse:
Mischling
Grösse:
mittel
Fellart:
Kurzhaar
Gebühr:
375 Euro
Geeignet für:
Aktive Personen
Haushalt ohne Kinder
Familie mit Kindern

Bistrita, Rumänien. Hallo Streunerfreunde, wir möchten euch gerne hier ein kleines Schicksal vorstellen, nämlich klein Monty. Der kleine Kerl, musste leider das gleiche Schicksal wie seine Mama Malu, die auch in die Vermittlung aufgenommen wurde, erleiden. Was ist passiert? Nun, genau wie seine Mama, wurde dieser kleine Schatz nur an der Kette gehalten. Malu dürfte ihren kleinen Monty auf die Welt bringen. Sobald es möglich war, wurde sie von ihm getrennt und er kam wie sie, an eine viel zu kurze Kette.

Monty ist gerade einmal 7 Monate alt und mit ihm wurde noch nie gekuschelt oder gespielt. Er kennt es nicht, von einem Menschen lieb gehabt zu werden und ist nun hier bei uns im Shelter auch ziemlich einsam und verloren. Wir vermuten, dass er wie seine Mama einmal eine mittlere Größe erreichen wird. Wir wünschen uns für diese kleinen Schatz eine Familie, die diesen super freundlichen und aufgeschlossenen kleinen Mann in Ruhe und mit viel Geduld in seinem neuen Zuhause ankommen lässt. Er ist natürlich nicht stubenrein, kennt keine Kommandos und muss daher mit viel Liebe geführt werden. Im Haushalt lebende Kinder sollten auch schon älter sein und wissen, wie man mit einem Hund in diesem Alter umgehen muss. Auch wäre ein Garten von Vorteil, wo er spielen und die Freiheit genießen kann.

Monty fände sicher den Besuch in einer Hundeschule toll, die positiv verstärkt arbeitet. Dort kann er sich auch auspowern und mit seinen neuen Freunden toben und spielen. So wie wir Menschen kommt ein Hund auch einmal in die Pubertät, hier ist viel Einfühlungsvermögen und liebevolle Konsequenz vom Halter gefragt, wenn der Schützling versuchen wird seine Grenzen auszutesten. Das Hormonchaos macht es dem Hund schwer Kommandos zu befolgen und daher braucht er von seinem Menschen viel Geduld und Verständnis. Jedoch ist diese Phase endlich und danach wird man mit seinem besten Freund noch enger verbunden sein.

Unser super lieber Monty ist nur nach einer positiven Vorkontrolle gegen ein Schutzgebühr von 375 Euro zu vermitteln. Er kann seine Köfferchen schnell packen und würde sich unendlich freuen endlich auch zu erfahren, was es bedeutet ein geliebter Familienhund zu sein. Er reist geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und entfloht zu dir
und bringt dir seinen EU-Heimtierausweis mit.

Möchtest du klein Monty an die Pfote nehmen?
Möchtest du klein Monty an die Pfote nehmen?Möchtest du klein Monty an die Pfote nehmen?Möchtest du klein Monty an die Pfote nehmen?Möchtest du klein Monty an die Pfote nehmen?Möchtest du klein Monty an die Pfote nehmen?Möchtest du klein Monty an die Pfote nehmen?

Das Schweizer Tierportal für Tiervermittlungen aus dem Tierschutz seit 2002

Tieronline ist das Tierportal, welches sich zur Aufgabe gemacht hat, Tierheime und Tierschutzorganisationen zu unterstützen.

Tieronline wird ehrenamtlich betrieben.

Powerd by Webuniverse
tieronline.ch übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Inserate.