Drucken

Beschreibung

Herkunft:
Ausland Tierschutz
Herkunftsland:
Ungarn
Land wo das Tier aktuell ist:
Ungarn
Aktueller Aufenthaltsort:
Tierheim
Geschlecht:
weiblich
Kastriert:
ja
Geboren am (Jg.):
ca. April 2010
Rasse:
Harzer Fuchs - Mix
Grösse:
mittel
Fellart:
Kurzhaar
Gebühr:
360 CHF
Geeignet für:
Senioren
Aktive Personen
Haushalt ohne Kinder
Familie mit Kindern

Info: aufgeweckt, menschenbezogen, verschmust, neugierig, Familie+, Kinder+, Rüden+, Hündinnen+, Katzen(+)

Die ca. im April 2010 geborene Pici wurde Ende Januar 2020 auf der Straße gefunden und ins Tierheim gebracht. Sie hatte einen Chip und so konnte der Besitzer ausfindig gemacht und kontaktiert werden. Dieser erzählte Kata aber nun, dass er die Hündin bereits vor einiger Zeit jemandem gegeben hätte, könne sich aber nicht mehr erinnern, an wen (?). Und entsprechend wollte er die arme Fellnase auch nicht mehr zurückhaben. So wartet die liebe Pici nun darauf, vielleicht doch noch ein Zuhause zu finden, in dem sie gewollt ist und geliebt wird.

Trotz allem ist Pici eine putzmuntere und fröhliche Hündin. Für ihr doch schon etwas fortgeschrittenes Alter ist sie sehr aufgeweckt und wirkt viel jünger. Sie ist an allem interessiert, beobachtet neugierig ihre Umwelt und scheint, diese unbedingt entdecken zu wollen. Zu allen Menschen um sich herum ist sie absolut freundlich und genießt begeistert jede Kuscheleinheit. An der Leine zu gehen muss die Hundedame mit den wunderschönen Mandelaugen noch ein bisschen üben, aber sie ist aufmerksam und zugewandt und so wird es sicherlich mit Geduld und liebevoller Konsequenz gelingen, der angehenden Hundeseniorin doch auch noch das wichtigste Hunde-1x1 beizubringen.

An der Leine geht Pici auf andere Hunde freudig schwanzwedelnd zu, ist dabei dem einen oder anderen aber ein bisschen zu stürmisch - die "wilde" Hundeomi :-). Im Freilauf wurde sie bislang noch nicht mit ihren Artgenossen getestet. Dies wird aber noch nachgeholt, wenn einmal Zeit dafür ist.
Beim Zusammentreffen mit Katis hundefreundlicher Katze zeigte sie sich zwar etwas stürmisch aber grundsätzlich freundlich, so dass man Pici vermutlich auch mit Katzen zusammengewöhnen könnte.

Für die lebenslustige Hündin mit dem Klappohr suchen wir ein hunderfahrenes Zuhause, in dem sie körperlich und auch geistig ausreichend ausgelastet wird - ja das braucht sie trotz ihres Alters definitiv noch ? - aber ebenso auch endlich viel Zuneigung erleben darf.

Pici reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Möchten Sie dieser bezaubernden Hundedame zeigen, wie schön ein artgerechtes Hundeleben in einem liebevollen Zuhause sein kann? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht!
Um eine schnelle Kontaktaufnahme zu ermöglichen, teilen Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten mit. Für einen reibungslosen Ablauf, verwenden Sie dafür unser Kontaktformular auf unserer Homepage. Danke!****

Das Tier befindet sich noch in einer ungarischen Auffangstation.

Bitte beachten Sie, dass unsere Hunde nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 360 CHF abzugeben sind. Darin enthalten sind Tierarztkosten für die Impfungen, Chippung, Kastration, Entwurmung, weitere notwendige Untersuchungen, Herzwurmprophylaxe & -test (ELISA) sowie Transport Ihres Hundes.

Eventuelle Rassezuordnungen unsererseits beruhen auf Vermutungen aufgrund von Optik und/oder Verhaltensmerkmalen und sind bitte ohne Gewähr zu verstehen.

Informieren Sie sich auch auf Facebook sowie auf unserer Homepage über uns Pfotenretter Ungarn und unsere Hunde


PICI, BEZAUBERNDE, AUFGEWECKTE MIX-OMI , CA.11J., 57CM,PICI, BEZAUBERNDE, AUFGEWECKTE MIX-OMI , CA.11J., 57CM,PICI, BEZAUBERNDE, AUFGEWECKTE MIX-OMI , CA.11J., 57CM,PICI, BEZAUBERNDE, AUFGEWECKTE MIX-OMI , CA.11J., 57CM,PICI, BEZAUBERNDE, AUFGEWECKTE MIX-OMI , CA.11J., 57CM,PICI, BEZAUBERNDE, AUFGEWECKTE MIX-OMI , CA.11J., 57CM,

Das Schweizer Tierportal für Tiervermittlungen aus dem Tierschutz seit 2002

Tieronline ist das Tierportal, welches sich zur Aufgabe gemacht hat, Tierheime und Tierschutzorganisationen zu unterstützen.

Tieronline wird ehrenamtlich betrieben.

Powerd by Webuniverse
tieronline.ch übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Inserate.