Drucken

Beschreibung

Herkunft:
Ausland Tierschutz
Herkunftsland:
Rumänien
Land wo das Tier aktuell ist:
Rumänien
Aktueller Aufenthaltsort:
Tierheim
Geschlecht:
männlich
Kastriert:
ja
Geboren am (Jg.):
2019
Rasse:
Mischling
Grösse:
mittel
Fellart:
Langhaar
Gebühr:
395 Euro

Zalau, Rumänien. Frode – was ist nur passiert? Dein Herz ist gebrochen…und unseres auch, wenn wir in deine traurigen Augen blicken. Frode tauchte wie aus dem Nichts in einer Nachbarschaft von Zalau auf. Wochenlang streunerte er umher, aber niemand konnte ihn einfangen, da er sich nicht anfassen lässt. Die Anwohner drohten dann damit, die Hundefänger zu rufen und ihn ins öffentliche Shelter von Zalau zu bringen. Dies konnten unsere Helfer gerade noch verhindern: Mit einer Lebendfalle haben sie es geschafft, Frode einzufangen und in Doras Pension zu bringen. Hier ist er in Sicherheit, aber es ist auch kein guter Platz für ihn. Denn Frode muss noch ganz viel lernen…in erster Linie das Vertrauen zu den Menschen.

Frode wird auf etwa 2 Jahre geschätzt, allerdings ist es aktuell schwer zu überprüfen. Er hat mit 40 cm und 10 kg eine eher kleine bis mittlere Größe. Frode ist extrem ängstlich und kann Berührungen nicht ertragen. Vielleicht wurde er in der Vergangenheit geschlagen. Vielleicht aber auch hat er sein ganzes Leben auf der Straße verbracht und nie die Chance herauszufinden, was Streicheleinheiten und safte Berührungen bedeutet.

Es wird einige Zeit brauchen, bis Frode das Vertrauen zu den Menschen wieder findet. Daher sucht er eine sehr geduldige und erfahrene Familie, die mit ihm gemeinsam den Weg in ein neues Leben geht. Erstmal sollte man nichts von Frode erwarten. Das Tempo bestimmt allein er. Mit anderen Hunden ist er verträglich, so könnte ihm also ein souveräner Ersthund helfen. Dies ist aber keine Bedingung für eine Vermittlung.

Wir wünschen uns für diesen sensiblen Rüden Menschen, die ihm mit Ruhe und Bedacht zeigen, wie schön diese Welt sein kann. Frode sollte man niemals zu irgendwas zwingen und ihm stets mit einem positiven Erziehungsstil begegnen. Er wird etwas Zeit brauchen, um Vertrauen in seine neue Familie zu fassen. Aber hat man sein Herz erobert, gehört es einem für immer! Schritt für Schritt sollten seine zukünftigen Menschen mit ihm den Weg gehen und ihm die Zeit geben, die er braucht. Er sucht ein ruhigeres, stabiles Zuhause und Menschen die Empathie, Geduld und Wille besitzen, ihn in sein neues Leben zu führen. Kinder sehen wir nicht in seinem neuen Zuhause.

Unser Frode ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt seinen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 395 Euro vermittelt werden. Auch eine erfahrene Pflegestelle wäre ein tolles Sprungbrett in sein neues Leben.

Bist du die Nadel im Heuhaufen? Kannst du Frode ein neues Leben schenken?
Frode sucht die Nadel im HeuhaufenFrode sucht die Nadel im HeuhaufenFrode sucht die Nadel im HeuhaufenFrode sucht die Nadel im Heuhaufen

Das Schweizer Tierportal für Tiervermittlungen aus dem Tierschutz seit 2002

Tieronline ist das Tierportal, welches sich zur Aufgabe gemacht hat, Tierheime und Tierschutzorganisationen zu unterstützen.

Tieronline wird ehrenamtlich betrieben.

Powerd by Webuniverse
tieronline.ch übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Inserate.